05773 1436 info@fenne-kg.de

Industrie-Umluftventilatoren im Sommer

Anwendungs-Beispiele für ein frisches Hallenklima

Kontakt

15 + 14 =

Frische Briese in der Industriehalle

ADAC Luftfahrttechnik - 12 Ventilatoren 03.291

PKW-Fertigungshalle - Foto: Ivan Traimak

Sommerventilatoren auch im Winter zum Heizkosten senken nutzen
Unsere Ventilatoren an der Hallendecke können ohne Änderungen an den Geräten auch im Winter zum Energie sparen eingesetzt werden.
Nähere Hinweise zur kombinierten Nutzung der Industrie-Deckenventilatoren in Hallen finden Sie in unseren Planungshinweisen für die Winternutzung (Seite 7).

Außen 30 Grad  –  innen wird die Arbeit schwer

Die Luft steht – jede Bewegung ist Stress. Kein Wunder, dass Leistung und Laune da auf der Strecke bleiben.
Wer bei 20 Grad noch volle Leistung bringt, kann laut Studien bei 30 Grad nur noch 60% erreichen.

Verschaffen Sie Ihren Mitarbeitern und Kunden eine frische und angenehme Brise. Die Verdunstungskälte bringt uns über die Haut die gewünschte Abkühlung. Unsere Industrie-Deckenventilatoren und Hallen-Ventilatoren haben hierfür die nötige Leistung und Zuverlässigkeit.

Angenehme Frische für Kunden und Gäste

1  –  Mobil für Zeltveranstaltungen
Unsere Industrie-Deckenventilatoren sind robust gebaut und betriebsfertig vormontiert (bis auf die Flügel). Für schnellen Einsatz und sichere Aufbewahrung im stabilen Transportkarton bis zum nächsten Sommer oder auch zum nächsten Wintereinsatz.

2  –  Angenehme Frische in Verkaufsräumen
Überall ausgeglichene Temperaturen ohne Hitzestau in oberen Bereichen.

3  –  Spritzwasserschutz für Außengastronomie
TÜV-geprüfter IP54-Wasserschutz und beste Ausstattung für den sicheren Gewerbeeinsatz.

4  –  Abkühlung beim Sport
Auch wenn sich nur die Luft bewegt kühlt der Körper durch Verdunstungskälte ab.

Messezelt, Prag

Caravan Vörtmann, Bremen

Cafe Del Sol, Bremen (und andere Standorte)

Peppermint Sportpark, Issum

Maschinen kühlen / Temperaturen ausgleichen

Umgebungstemperatur ausgleichen
Viele Produktionsprozesse erwarten konstante Temperatur in allen Raumhöhen. Unsere Industrie-Deckenventilatoren sorgen für den schnellen Ausgleich.

Wärme abführen
Gezielte Luftströmungen führen die Wärme an Maschinen ab und sorgen dafür, dass Temperaturgrenzen nicht überschritten werden.

Klimaanlage unterstützen
Ihr Lager benötigt eine gleichmäßige Kühlung von der Decke bis zum Boden? Ihre Klimaanlage läuft länger als nötig, um in allen Ecken die gewünschte Temperatur zu sichern? Der teure Kältesee am Boden entweicht schnell durch die Hallentore?
Unsere Lösung: Durchmischen Sie die Luft in der kompletten Halle schnell, zuverlässig und energiesparend mit unseren Industrie-Deckenventilatoren.

Kombination Frischluft und Umwälzung

Frischluft gleichmäßig verteilen
Optimal kombiniert für angenehme Frische im Verkaufszelt: Horizontaler Luftstrom und Frischluftzufuhr mit den Ventilatoren 03.291 und vertikaler Luftstrom mit den Ventilatoren 03.210.
Foto: www.moebel-berta.de

Wandmontage am Schwenkarm

Einfach und schnell ausrichten
Der Schwenkarm 03.494 ist als Zubehör für den Ventilator 03.291 eine einfache und praktische Montagelösung. Armlänge 0,75m (Vorderteil abgewinkelt montiert). Befestigung am Rohr 40-50mm oder flach an der Wand.

Container und Ladeflächen belüften

Verladearbeiten im Container und LKW-Koffer
sind im Sommer oft mit extremer Hitze verbunden.

Vorsicht bei Gefahr von schädlichen Gasen.
Insbesondere beim Entladen von Containern behandelter Fracht sollten die Mitarbeiter durch gute Belüftung geschützt sein.

Hier zeigt der Ventilator 03.280 seine Stärken:
– steht nicht im Weg
– wirft die Frischluft weit in den 40 Fuss Container
– ist mit einem Griff leicht passend auszurichten
– Spritzwasserschutz IP54
– zwei Schlaufen zum Einhängen (wie im 1. Bild) auf Anfrage inbegriffen

Frischluft durch Hallenfenster

Leistung – dahin, wo sie gebraucht wird
Erstaunliche 13.000m3/h mit dem Ventilator 03.280. Verschaffen Sie sich einfach und spontan zusätzliche Belüftung an Hallenfenstern.

  • Wirft die Frischluft 15 Meter weit in die Halle
  • Luftstrom in jede Richtung einstellbar
  • Horizontal- und Vertikal-Ausrichtung
  • Schwenkarm: beide Fensterflügel lassen sich hier wie gewohnt öffnen
  • In Ruheposition flach an der Wand
  • IP54 Spritzwasserschutz

Abluft durch die Oberlichter

Wenn die verbrauchte Luft kaum abzieht:
Unterstützen Sie den Luftstrom durch die Oberlichter mit dem Ventilator 03.280.
Da die Oberlichter oft nicht weit aufgehen sind hohe Leistung und ein kleiner Ventilator-Durchmesser wichtig. 03.280 lässt sich am Haltebügel bequem ausrichten, so dass möglichst viel der 13.000 m3/h je Ventilator aus der Halle transportiert werden.

Zuluft am Hallentor mit Schwenkarm

Bis zu 13.000 m3/h Frischluft vom Hallentor weit in die Halle werfen:
Der Ventilator ist mit einem Griff im Tor betriebsbereit oder rechts flach an der Wand in Ruhestellung.
Richten Sie den Luftstrom am Ventilator-Bügel einfach per Hand aus, dahin wo er gebraucht wird.

Schwenkarm 35 cm
Der Ventilator 03.280 wird serienmäßig mit dem kurzen schwarzen Schwenkarm 35 cm geliefert.

Schwenkarm 110 cm
Der große rote Schwenkarm ist als Zubehör für die Ventilatoren 03.291/03.310/03.312 erhältlich. Armlänge 75-110 cm. Befestigung am Rohr 40-50 mm oder flach an der Wand.

Effektiv auf großer Fläche: Schwenkfunktion

Horizontaler Luftstrom und zuschaltbare Oszillation bringt maximale Wirkung auf großer Fläche.
Installieren Sie ab 3m Höhe, so dass Personen in direkter Nähe noch nicht getroffen werden.

Platzierungsbeispiel:
Ein 150m2-Raum mit 4 Ventilatoren 03.285. Jeweils in den Ecken platziert, erreicht die Schwenkfunktion alle Raumbereiche.

Katalog Umluftventilatoren